Zuchtstätte

Lucky Stars

Miniature Australian Shepherds

 

Unsere Zuchtstätte ist offiziell von MASCA/EMASCD  anerkannt.

Unsere kleinen Könige wachsen bei uns im Haus und Garten auf. Dabei verbringen sie die ersten Wochen ausschliesslich im Haus. Nach Vollendung der dritten Lebenswoche dürfen sie dann in unser speziell angefertigtes Welpengehege mit Gartenzugang umziehen. Nachts schlafen sie im Rudel im Innenbereich, so lernen sie bereits im Jungen Alter die Nachtruhe zu akzeptieren. Tagsüber dürfen sie sich frei auf unserem Hausgelände bewegen, zudem gehen wir regelmässig auf kleine Spaziergänge. Auch für die Geräuschprägung wird gesorgt, ab einem Alter von 5 Wochen benutzen wir eine spezielle Welpenprägungs- CD, welche Geräusche wie Silvesterknaller, Autos und Bellende Hunde abspielt.

Wir haben regelmässig Besuch von Kindern und Erwachsenen und fremden Hunden, so lernen die kleinen in allen Situationen Ruhe zu bewahren.
Wir legen sehr viel Wert auf eine gesunde Zucht und Aufzucht. Unser Ziel ist es gesunde, intelligente und wesenfeste Hunde zu formen, die sich in unserer Welt gut zurecht finden.

Die Australian Shepherd Welpen leben bei uns in der Familie und lernen die üblichen Alltagsgeräusche kennen 
z. B. Staubsauger, Mixer, runterfallende Topfdeckel, Radio oder Rasenmäher. Im Garten stehen ihnen ein kleiner Abenteuerspielplatz mit Tunnel, Ballkiste, Autoreifen, Wasserbad und vielen anderen Spielgeräten zur Verfügung. Wir verändern den Spielplatz für unsere Welpen immer wieder neu, damit es ständig was Neues zu entdecken gibt.

Wichtig für die Entwicklung der Australian Shepherd Welpen ist, dass sie Kontakt zum Menschen auch Kleinkindern, Artgenossen, zu anderen Haustieren z.B. Pferde, Kleintieren und Katzen bekommen. Das Auto fahren will auch gelernt werden, damit sie später gerne und ohne Probleme mit Ihren Zweibeinern auf Reisen gehen können.

Unsere Mini`s lernen, alle Unternehmungen entspannt zu tolerieren und die unterschiedlichen Situationen zu meistern. Es ist deshalb sehr wichtig, dass die Welpen soviel wie möglich von ihrer Umwelt erfahren.

Unsere Mini/Mini Verpaarung sind genetisch frei von CEA,PRA, HSF4 und MDR1.
Die Mini Aussie Welpen bekommen EMASCD Papiere und sind bei Abgabe mehrfach entwurmt, geimpft, gechipt und tierärztlich untersucht. Zum Welpen gehören bei Abgabe eine Mappe mit allen Papieren, Untersuchungen und Infos zu der Welpenaufzucht. Zudem ein wenig Spielzeug mit dem Geruch der Eltern.

WICHTIG:
Ich verkaufe meine Welpen nur als Familienhunde, d.h. sie werden nicht zu Zuchtzwecken abgegeben. Jeder Welpe erhält einen Stammbaum mit der Angabe „non breeding“. Zusätzlich sind Sie an einen Vertrag zum Schutz des Hundes gebunden.
Wir stehen Lebenslang für Fragen und Hilfe zum Thema Hund bereit. Zudem bieten wir einen schönen Ferienplatz oder übernehmen unsere Hunde in Familiären Kriesensituationen.